Vorträge

Vortragstätigkeit

2017

  • Barbara von Cilli und die niederungarischen Bergwerke als Witwengut. Vortrag gehalten im Rahmen der Jahrestagung 2017 der Arbeitsgruppe „Geschichte der Erdwissenschaften“: GEOLOGIE UND FRAUEN am 15. Dezember 2017 im Archiv der Universität Wien.
  • 464. Defensio aus der Studienrichtung Geschichte. „Zeitvorstellungen im Mittelalter. Die Rezeption der Zeitvorstellungen von Augustinus bei Gregor dem Großen, Isidor von Sevilla und Beda Venerabilis“ am 27. November 2017.

2016

  • Zeitvorstellungen im Mittelalter. Die Rezeption der Zeitvorstellungen des Augustinus bei Gregor dem Großen, Isidor von Sevilla und Beda Venerabilis. Vortrag gehalten im Rahmen der Vortragsreihe der Österreichischen Gesellschaft für Wissenschaftsgeschichte am Donnerstag, 21. Januar 2016 im Festsaal des Archivs der Universität Wien.

2015

  • Auf der Suche nach Machtausgleich: Sigismunds Politik auf dem Konzil von Konstanz (1414-1418). Vortrag gehalten bei Geschichte am Mittwoch zusammen mit Přemysl Bar, Anna Jagosová und Günter Katzler am 2. 12. 2015 im HS 45 an der Universität Wien.
  • Bergwerksbelehnungen in den Akten des Reichshofrats. Vortrag gehalten im Rahmen des „13. Internationalen Erbe-Symposiums. Das kulturelle Erbe in den Geowissenschaften, Bergbau und Metallurgie. Bibliotheken – Archive – Sammlungen“. 15. – 20. Juni 2015, am Montag 15.06.2015 in Banská Štiavnica.
  • Die Bergwerke in den Urkunden König bzw. Kaiser Sigismunds. Vortrag gehalten im Rahmen des „13. Internationalen Erbe-Symposiums. Das kulturelle Erbe in den Geowissenschaften, Bergbau und Metallurgie. Bibliotheken – Archive – Sammlungen“. 15. – 20. Juni 2015, am Dienstag 16.06.2015 in Banská Štiavnica.

 

2014

 

  • Die Geologie und der Reichshofrat. Wissenschaftsgeschichtliches in der neuzeitlich-kaiserlichen Rechtsprechung und der Streit um Rammelsberg. Vortrag gehalten im Rahmen des Workshops „15 Jahre Österreichische Arbeitsgruppe „Geschichte der Erdwissenschaften“ am 12.12.2014 im Joanneum Graz.
  • Weltalter und Alter der Welt. Christliches Zeitverständnis und mittelalterliche Kosmologie von Eusebius von Caesarea bis zur Entstehung der Scientia Nova. Vortrag gehalten im Rahmen des Seminars „Analyse von Dokumenten zur Geschichte der Erdwissenschaften (PI)“, betreut von Univ.-Prof. Dr. Richard Lein und Doz. Mag. Dr. Johannes Seidl, MAS, am Montag, 1.12.2014 im UZA II.

 

2013

 

  • „Ami BOUÉ (1794 – 1881) – and the Geosciences in Austria / – Pioniere della geologia in Austria / – Pionier der österreichischen Geologie“. Vortrag samt angeschlossener Posterpräsentation gehalten im Rahmen des „12. Internationalen Erbe-Symposiums. Das kulturelle Erbe in den Geowissenschaften, Bergbau und Metallurgie. Bibliotheken – Archive – Sammlungen“. 30. September – 4. Oktober 2013, am Dienstag, 1. Oktober 2013 im Naturmuseum Südtirol.